German language GB english language US english language French language Chinese language
Über unsUnsere StärkenProdukteAnwendungenAktuellesKarriereKontaktDownloadsLieferanten
  
   
 Anlagenbau
 Automatisierungsbereich
 Baumaschinen
 Berg- und Tunnelbau
 Bohrgeräte
 Fahrgeschäfte
 Gießereien & Stahlwerke
 Hubarbeitsbühnen
 Krane
 Land- und Forstwirtschaft
 Lenkgetriebe
 Massengutumschlag- & Fördertechnik
 Maste
 Medizintechnik
 Offshore
 Präzisionsanwendungen
 Regenerative Energien
 Schiffbau
 Spezialanwendungen
 Verkehrstechnik
Automatisierungsbereich  
Diese Seite drucken  PDF generieren


In der Automatisierungstechnik kommen Kugeldrehverbindungen aus unserem Katalog-Standardprogramm zum Einsatz.

Hier handelt es sich um eine Maschine, die das Überziehen von PKW-Armaturenbrettern mit Leder übernimmt.

Zum Einsatz kommt hier unser Schwenktrieb WD-HC 0300, nicht-selbsthemmend, mit Federdruck-Lamellenbremsen wegen der horizontalen Drehachse.

Top

Bei der Fertigung, beim Schweißen und der Montage von Fahrzeugteilen werden ebenfalls Drehverbindungen des Standardprogramms eingesetzt: Diese sind schnell und in unterschiedlichsten Varianten aus Vorrat verfügbar.


Top


 

 

Kugeldrehverbindung der Baureihe 920; von oben nach unten: innenverzahnte - unverzahnte - außenverzahnte Variante der Baugröße mit Laufkreis 641 mm.

 


Suche nach Zeichnungsnummer


Drehverbindungen
Schwenktriebe


Infodesk

IMOsearch Produktsuche
Technik & Service Center mit technischem Anforderungsbogen
Einheiten-Umrechnungsprogramm
Anfahrtsskizze | Sitemap | Impressum | Datenschutz