German language GB english language US english language French language Chinese language
Über unsUnsere StärkenProdukteAnwendungenAktuellesKarriereKontaktDownloadsLieferanten
  
   
 Unternehmensgruppe
 Schwenktriebe
 Drehverbindungen Energy
 Drehverbindungen Industry
 IMO Holding
 Referenzen
 Historie
 Forschung & Entwicklung
 Qualität & Standards
 Preise & Auszeichnungen
 Umwelt
 Zukunft & Visionen
 Impressum
 Datenschutz
Schwenktriebe  
Diese Seite drucken  PDF generieren


Schwenktriebe, bestehend aus einer Kugel- oder Rollendrehverbindung, einem Antriebsstrang und einem vollkommen umschließenden, abgedichteten Gehäuse stellen eine einbaufertige Systembaugruppe dar und ersetzen die Beschaffung von vielen Einzelteilen.

Oft haben IMO Ingenieure Kunden erst auf die Idee gebracht, die komfortablere Lösung - Schwenktriebe - einzusetzen. Gerne entwickeln wir zusammen mit Ihnen individuelle Lösungen.





Unter anderem in folgenden Anwendungsbereichen werden IMO Schwenktriebe weltweit eingesetzt: als Lenkgetriebe in Kranfahrwerken und Schwerlasttransportern, in Hubarbeitsbühnen, in Greifern, Zangen und anderen Drehgeräten aus dem Baumaschinensektor. Im Bereich der erneuerbaren Energien werden sie zur Nachführung von Parabolrinnenkraftwerken, Solartrackern und solarthermischen Turmkraftwerken eingesetzt.





Die international patentierten Schwenktriebe von IMO wurden auf Erfindermessen als Produktneuheiten mehrfach prämiert.

Anwendungsbereich Solar

Weitere Anwendungsbereiche

Onlinekatalog Schwenktriebe

Produktsuche Schwenktriebe

Kontakt

Sie finden uns außerdem unter:  Energieportal 24,  Renewable Energy Database.

 


Infodesk

In diesem Schwerlast-Modultransporter wird jede einzelne Achse durch einen IMO Schwenktrieb unter höchsten Axial- und Radialkräften und Kippmomenten angelenkt. Die Baugröße WD-H 0300 mit Lenkmomenten von 27.000 Nm ist, wie in diesem Beispiel, dafür prädestiniert.

Anfahrtsskizze | Sitemap | Impressum | Datenschutz