German language GB english language US english language French language Chinese language
Über unsUnsere StärkenProdukteAnwendungenAktuellesKarriereKontaktDownloadsLieferanten
  
   
 Anlagenbau
 Automatisierungsbereich
 Baumaschinen
 Berg- und Tunnelbau
 Bohrgeräte
 Fahrgeschäfte
 Gießereien & Stahlwerke
 Hubarbeitsbühnen
 Krane
 Land- und Forstwirtschaft
 Lenkgetriebe
 Massengutumschlag- & Fördertechnik
 Maste
 Medizintechnik
 Offshore
 Präzisionsanwendungen
 Regenerative Energien
 Schiffbau
 Spezialanwendungen
 Verkehrstechnik
Spezialanwendungen  
Diese Seite drucken  PDF generieren


 

Stellen Sie sich vor, Sie benötigen eine ganz spezielle Drehverbindung, die keine Längenausdehnung bei einer Temperaturerhöhung aufweist und nicht schrumpft, wenn sie sich abkühlt? Unmöglich!

Wir beweisen Ihnen das Gegenteil: Speziallager aus hochnickelhaltigem Werkstoff mit einem Wärmeausdehnungs-Koeffizienten von praktisch Null. Entwickelt und hergestellt von IMO!

 

 

 

Diese Exzenterlager-Einheit einer Werkzeugmaschine für die Kurbelwellenbearbeitung von Dieselmotoren besitzt insgesamt drei hochgenaue Kreuzrollenlaufbahnen. Die Lagerringe sind durch integrierte Verzahnung zueinander verdrehbar. Damit ist es möglich, in nur einer Aufspannung alle Pleuellagerstellen einer Kurbelwelle zu bearbeiten. Der Außendurchmesser beträgt ca. 1.200 mm.


Nach Auslieferung der Lagereinheit erfuhren wir von unserem Kunden, dass IMO das einzige Unternehmen war, das überhaupt ein Angebot abgab!


 


Suche nach Zeichnungsnummer


Drehverbindungen
Schwenktriebe


Infodesk

IMOsearch Produktsuche
Technik & Service Center mit technischem Anforderungsbogen
Einheiten-Umrechnungsprogramm
Anfahrtsskizze | Sitemap | Impressum | Datenschutz